Bonjour & Welcome

Der ist nicht meine Kragenweite?

Wie ich vor ein paar Einträgen schonmal berichtet hatte, sind Kragen nun total im Kommen. Ihr habt diesen Trend ja sicherlich auch schon bemerkt. Und für alle die, die nun nicht gerade einen Kragen selber schneidern wollen oder können oder ihn einfach von einem Hemd abschneiden, habe ich hier etwas. Auf: http://de.dawanda.com/category/238-Accessoires-Tuecher-Schals-Kragen?page=27

Dort gibt es nämlich fleißige Bienchen, die selber Kragen in unterschiedlichsten Stilen schneidern und weiter verkaufen. Es ist eine Plattform für handarbeitlich Begabte, die ihre kleinen oder großen Meisterwerke ins Internet stellen und weiter verkaufen! Hier habe ich mal Querbeet, ob schick, ob zu viel, ob klein oder genau richtig, rausgesucht! Alle lassen sich einfach um den Hals binden und sind von daher nicht an Kleidungsstücke gebunden.
Was denkt ihr dazu? Doch lieber den klassischen "Hemdkragen von Papa" so wie Karl Lagerfeld ihn mittlerweile auch in seinem Shop verkauft? Oder doch lieber je nach Anlass darf es auch etwas mehr sein?

I've wrote in some older posts about the new trend: "collar of shirt". I guess you saw it already. I have something for all of those, who don't want to tailor it by themselfs or just cut it off a shirt. I've found a nice homepage for handcraft. People sell there wonderful selfmade stuff on this plattform.
You can just wear it like an accessoires.
Here are some collar of shirts in different kinds. What do you think? Are these too much? Do you prefer the good old "collar of shirt from you daddy" like Karl Lagerfeld presents it?


 
 





Quelle: http://de.dawanda.com/category/238-Accessoires-Tuecher-Schals-Kragen?page=27

8 comments:

  1. Applaus, Applaus für deine guten Tipps :)
    Die Idee einen Kragen einzulegen finde ich sehr gut. Ich habe zu diesem Zweck mal sehr sehr dünne Hemden gekauft, die ich zufällt fand, und dann einfach etw. unter der Achselhöhle abgeschnitten. So saß der Kragen poblemlos und ich konnte ihn auch schnell auswechseln. Denn der Knackpunkt ist ja leider der Nackenschweiss und das Make Up. Kragen an sich finde ich gut, wogegen ich Auschnitte hasse. ;/ Deine Beispielvorschläge sehen auch sehr hübsch aus.
    (.^.)
    Danke für deinen Kommentar. Es freut mich, dass dir die Bilder so gut gefallen haben. Wie gefällt dir denn mein jüngster Post? Mein - nun schon wieder etwas nach hinten gerückter - Post vom Tierheim ist auch aus architektonsicher Sicht ganz interessant. Um den Bau gab es schon große Diskussionen.
    _(¯`°v°´¯)_
    __(_.^._)__
    LG Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    ReplyDelete
  2. Sehen interessant aus, der mit der schwarzen Schleife ist toll *_*
    Ich bin eigentlich nicht soo der Kragenfan, aber teilweise sind sie echt schön, wenn sie einem stehen bestimmt tolles Accessoire. : D
    Dankeschön ~ habe meine Haare auch kaange wachsen lassen müssen damit die so aussehen.. leider gehen die Spitzen langsam ein wenig kaputt deswegen muss ich wohl doch bald zum Friseur. :/
    Liebe Grüße ~

    ReplyDelete
  3. cooler post :)

    http://tanja-nicole.blogspot.de/

    ReplyDelete
  4. Danke für deinen kommentar :)

    LG
    Tanja
    http://justcantsleeptonight.blogspot.de/

    ReplyDelete
  5. Iiii so toll ist es, ich möchte sie alle haben! xD

    ReplyDelete
  6. Die Krägen sehen sooo toll aus! Besonders die ersten beiden :)

    Liebste Grüße
    ViktoriaSarina

    ReplyDelete
  7. Hallöle!
    Der erste Kragen ist einfach wunderbaar ������
    Wo kann ich biete diesen finden ?
    Danse!

    ReplyDelete
  8. Hallöle!
    Der erste Kragen ist einfach wunderschön!!!! 😍😍😍
    Wo kann ich diesen biete finden?

    Lient Grüsse

    ReplyDelete

I would love to get some feedback of you guys! Tell me what you think.