Bonjour & Welcome

So pflegt ihr eure Füße schön


DE: Auch wenn sich der Sommer heimlich aus dem Staub gemacht hat und sich der Herbst merklich eingeschlichen hat, sollten wir nicht aufhören uns um unsere Füße zu kümmern. Selbst wenn sie nicht mehr jeden Tag mit bunten Nägeln in Sandalen oder Flip Flops zu Schau gestellt werden.

Wieso mögen eigentlich so Wenige Füße? Ich mag Füße, zumindest meine und die von Menschen, die ich mag. Hauptsache sie sind gepflegt und sauber. Aber trotzdem: Füße sind so eine Sache für sich oder wie seht ihr das?

1.) Füße nach dem Duschen/Baden gut abtrocknen.

2.) Anschließend das Eincremen nicht vergessen, damit die Haut nicht trocken wird. Wer noch etwas mehr Zeit hat, sollte bestenfalls die Füße in Flauschsocken gut einpacken, die Füße hochlegen und die Creme gut einziehen lassen. Es gibt hierfür natürlich spezielle Fußcreme auch schon recht preiswert in der Drogerie zu kaufen, falls man keine da hat, die fettigste Creme (oder auch Bodylotion), die man Zuhause hat verwenden. Die Fersen nicht vergessen!

3.) Ein regelmäßiges Fußbad und Peeling beugt übrigens die Bildung von übermäßiger Hornhaut vor und verwöhnt die Füße reichhaltig. Von Gehwohl gibt es tolle Bäder und Peelings beispielsweise.

4.) Falls ihr jedoch viel Hornhaut habt, lasst die Finger von Messern oder Hobeln. Solche Werkzeuge sollte nur eine gute Fußpflegerin in die Hände nehmen. Besser für Zuhause wäre der Einsatz eines Bimssteins oder einer sandpapierbeschichteten Feile (z.B. von Scholl). Sanft und mit gleichmäßig leichtem Druck über die Fersen oder Ballen fahren. 
Hornhaut ist völlig normal und auch wichtig als Reibungsschutz! Wer jedoch zu viel hat, trägt eventuell falsches Schuhwerk. Hohe und flache Schuhe sollte auch immer im Wechsel getragen werden. Aber das wisst ihr ja sicherlich bereits!

5.) Die Nägel sollte immer parallel zur Zehenkuppe geschnitten werden. Niemals die Ecken abrunden, da sonst die Gefahr steigt, dass der Nagel in die Haut einwächst.

6.) Blasen immer aus Infektionsgefahr austrocknen lassen und nicht direkt aufstechen. Falls sie jedoch so "gefüllt" ist und man muss den "Druck ablassen": eine sterile Nadel verwenden und danach die Stelle desinfizieren. 

7.) Unter den Nagellack immer einen Unterlack auftragen (sollte man bei farbigem Lack eigentlich immer beachten!). Verfärbungen werden so vorgebeugt und die Lack hält einfach länger. Jedoch sollte man auch mal eine Lackierpause einlegen, um den Nagel zu schonen und um eventuelle Erkrankungen, wie Pilzbefall, auch frühzeitig erkennen zu können.

P.s.: Habt ihr schonmal versucht von euren Füßen schöne Bilder zu machen? Oh man, gar nicht so einfach!


EN: Even if summer is completely gone and autumn had arrived, we have to care about our feet no matter which season is! The whole summer long we've presented them in nice sandals and flip flops with colorful nails and well cared - of course, because everyone see them! Now at colder days we still have a reason to care of them.

By the way why do so many people have problems with feet? I like feet. Well mine and those of my friends or family. Main thing they have to be clean and cared. But I have the feeling that feet are the most unloved part of our body. What's your opinion?

1.) Dry your feet completely after showering or taking a bath.

2.) Afterwards rub some creme all over your feet, I really mean the whole feet! If you have time dress you feet in wonderful cosy woolen socks and lay back until the creme has completely dried. Other way is leave the socks over night on your feet, if you don't have much time. Use some specialized foot creme or some rich moisturizing creme/body lotion.

3.) Frequently foot bath and peeling spoils your feet a lot. Plus it'll avoid too fast rising hard skin. 

4.) If you have much hard skin do not ever use a scalpel or a fad on your own! Those tools must be use by a professional cosmetic. You could use a pumice or a sand paper rasp. Use some carefully and soften on the hard skin parts. Afterwards use some creme! If you're having lots of problem with hard skin, maybe you're wearing wrong shoes or too much high heels! Think about that. But hard skin is important for your and your body, don't panic and try everything to prohibit it.

5.) Cut your nails parallel to your toe. Don't make the corners round, otherwise the risk rises that your nail could grown into your skin.

6.) Let blebs dry out completely: danger of infection when you're trying to prick it. If you have to do it, because it is too filled with liquid: use a sterilized needle and disinfect it afterwards. 

7.) Use a clear nail polish before using colorful nail polish! Your nails can get colored. It is not only not pretty, you can't see if your nails are getting sick! Nail coloring are sometimes a warning of your body. So check your nails and give them some time without nail polish sometimes!

P.s.: It's not so easy to take nice pictures of your feet! Have you ever try it?

5 comments:

  1. awesome pics!!!Love the tatto!Kisses!

    ReplyDelete
  2. Von meinen Füßen kann ich keine Bilder machen, hab Plattfuß :D :D

    ReplyDelete
  3. i like your tatoo!

    Http://Fashioneiric.blogspot.com

    Coline ♡

    ReplyDelete
  4. That tatoo is amazing!! Thank you very much for your sweet comment :) kisses

    http://caprice-by-elirosu.blogspot.com.es/

    ReplyDelete

I would love to get some feedback of you guys! Tell me what you think.