Bonjour & Welcome

Diamonds are a girls best friends!



DE: Feine Armreifen, opulente Statement-Ketten, zahlreiche Ringe und funkelnde Steine. Viele Frauen sich gerade zu fasziniert von Schmuck. Die Einen eben mehr, die Anderen weniger. Wichtig für alle ist jedoch, dass der Schmuck, egal wie viel es auch sein mag, gepflegt ist und auch genau so aussieht! Wir wollen doch schließlich, dass unsere Schmucklieblinge für die Ewigkeit bestimmt sind! Sofern es nicht gerade die Günstigsten Fashionteile aus dem Sonderangebot sind. 
Wie pflegt man sie denn nun genau?

Die Reinigung:

Gold:
Ein Bad in Seifenlauge ist hierbei wohl die herkömmlichste Prozedur. Sollte dies jedoch nicht ausreichen, tut Alkohol sein übriges! Vorsichtig mit einem Tuch die gewünschten Stellen polieren.

Silber:
Leichter Schmutz lässt sich gut und gerne ebenfalls in Seifenlaufe entfernen mit Hilfe einer Zahnbürste. Bei angelaufenem Silber eignet sich ein Mikrofasertuch, Poliertuch oder Pasten. Was auch geht, aber nur bei Silberschmuck ohne (!) Steine, in ein Silberbad einlegen. Dieses kann man fertig in der Drogerie kaufen oder selber herstellen.

Edelsteine:
Eine Zahnbürste in Wasser tauchen und die Zwischenräume vorsichtig reinigen. So gelangt man am Besten an die Ablagerungen. Aber bloß nicht den Stein an sich ins Wasser legen!

Perlen:
Ein feines Wolltuch bewirkt hier seine Wunder! Einfach sanft polieren und wer mag, einmal im Jahr zum Juwelier bringen. Bitte keine flüssigen Reiniger verwenden!

Die Aufbewahrung:

Den Schmuck am besten lichtgeschützt und weich liegend lagern! Sprich eine Schmuckbox ist ideal! Die kleineren Fächer ermöglichen ein seperates Lagern. So verknoten keine Ketten miteinander und Perlen zerkratzen nicht! Silberschmuck läuft übrigens in verschlossenen Plastiktütchen weniger schnell an!

Do's & Don'ts:

Don'ts:
- Den Schmuck bei der Garten- und Hausarbeit ausziehen oder Handschuhe tragen
- Niemals "einfach so" an der Luft herum liegen lassen. Staub lagert sich gerne ab und die Luft schadet
- Mitschminken! Klingt komisch, passiert aber öfters. Viele Kosmetika enthalten aggressive Stoffe, die sogar die Farbe beeinflussen können
- Am Strand oder in der Sauna tragen. Extreme Temperaturen und Schweiß sind schädlich
- Mit Silber ins Schwimmbad gehen, das Chlor greift die Oberfläche an!

Do's:
- Ein fusselfreies Tuch bereit haben (egal ob zuhause oder unterwegs), damit lässt sich Schmutz, Staub und Schweiß am schnellsten und einfachsten entfernen.
- Man sollte wissen, was man für einen Edelstein bspw. besitzt. Danach richtet sich die spezielle Pflege, was für den einen Stein gut ist, schadet dem Anderen wiederum. Korallenschmuck lässt sich mit Olivenöl pflegen, Türkis, Malachit und Lapislazuli im Gegensatz nur mit einem feuchten Tuch abgerieben.


Ich weiss nicht, inwieweit euch dieser Post betrifft und ob ihr bereits "echten" Schmuck besitzt! Aber nun wisst ihr immerhin auch für die Zukunft wie manche Dinge zu handhaben sind. Für alle Fashionschmuck-Besitzer, die sich gerne mal über angelaufene Finger und Handgelenke beschweren, hier ein kleiner Tipp am Rande: nehmt euch den Ring zur Hand oder Armband und lackiert mit Klarlack die Innenseite. So seid ihr vor Anlauf-Angriffen geschützt! Der Trick ist nicht neu, hat sich aber bewehrt. 



EN: Bracelets, rings, necklaces, sparkling jewelry - most of the girls can't get enough of it! It's a fascination. Someones more, otherones less. Important for every jewelry piece is the right care! There's nothing worst, if your beautiful ring is dirty or your bracelet was tarnishes by the exposure of air. No one thought us girls really how to clean or care accessories the right way. We love to own a lot, especially if it's real jewelry and not only fashion jewel. So here are some tips, how to care our jewel, because "diamonds are forever", right?

The cleaning:

Gold:
A bath made of soap sud is the most conventional procedure. If this isn't enough, apply some alcohol on a cotton pad and polish carefully.

Silver:
Slight dirt is easy removable in a soap sud. You can also use a tooth brush for some help. If the silver is tarnished by exposure to air, use a microfiber cloth, a polish cloth or special pastes. Which method also works (only if the silver piece is without any jewel) is a "silver bath". You can buy it ready-to-go in drugstores or mix your own one!

Gemstones:
Dip a tooth brush into water and clean the interspace carefully. Best way for a efficient cleaning. But please make sure not to place the jewel itself in water!

Pearls:
A fine woolen cloth works wonders! Gently polishing and that's all. Once a year you should bring your pearls to a jeweler. Do not use liquid cleaner!

Storage:

Storing your jewel the best way is: a) laying in a lightproof area  and b) on a soft underground. Short said, a jewelry box works best. Small cases are perfect, otherwise the chains fasten with knots or jewel might get scratchy. No one wants that! Silver jewelry won't tarnished by exposure air, if you store it in plastic bags. I know, it don't look that super stylish, but it would be the best for your silver jewel.

Do's & Don'ts:

Don'ts:
- Take off your jewel while cleaning the house or garden. Or please wear some gloves
- Never let it lay just randomly in your house. Dust tip on it and air is damaging for it
- Don't let it get in touch with make-up. Take it off when you paint your face of be super careful. Ingredients might react aggressive with the material.  
- Don't wear it at the beach or sauna. Extreme temperatures or sweat is baneful.

Do's:
- A non-fuzzing cloth is a must have for "real" jewelry. You can clean it easy without no worries. 
- You should know which kind of jewel you're owning, especially gemstones. Some cleaner or substances are aggressive and bad for it, others not! You should have the knowledge about it, to treat it the right way. Coral jewel is easy to clean with olive oil, others are better cleanable with a wet cloth! 


I don't know in what extent this post is interesting for you. Because real jewel is expensive and how many of us own lots of pieces? I'm owning exactly 3 "real" ones. My whole other jewel are just random fashionable ones. I guess this is quiet normal. But it's wonderful to own a real one, so care and store it right! Maybe this knowledge will be helpful in future, or you know others how treat their jewel wrong! Who knows. Another quick tip is, paint fashion jewel like rings or bracelets with some clear nail polish. You won't get these greenish marks after wearing them (especially when they got wet!). A little tip and great to know!

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
pic source:quealegriaquealboroto.blogspot.com, rchitecturaldigest.com

No comments:

Post a Comment

I would love to get some feedback of you guys! Tell me what you think.