Bonjour & Welcome

FF: Fashion Friday #3


DE: Freitag - der Countdown zum Wochenende läuft und das bedeutet an dieser Stelle wieder: Zeit für News aus der Fashion Welt! Dieses Mal habe ich sogar zwei super Sachen entdeckt, die ich direkt selber genutzt habe und bestimmt auch euch gefallen könnten! Kommt gut ins Wochenende, ihr Lieben.


Claudia Schiffer kooperiert mit Schwarzkopf

Kaum verwunderlich, dass Claudia Schiffer aus Haaren profitiert. Schließlich ist sie für ihr lichtblondes, strahlendes Haar bekannt - ihr Markenzeichen! Eine schlaue Idee also, eine Kooperation mit Schwarzkopf einzugehen und ihre eigene Haarpflegelinie zu kreieren. Wer möchte sich schließlich nicht wie Frau Schiffer beim Haarewaschen fühlen? In einem Interview mit der Vogue verriet sie Folgendes:

"Ich war schon früher immer diejenige, die im Sommer mit Öl in den Haaren in der warmen Sonne saß. Gut ist auch, mal mit geölten Haaren zu schlafen. Nach einer Coloration sind meine Haare sehr trocken und haben keinen Glanz. Dann verwende ich das 'Crystal Shine Finish-Öl', das meinem Haar Extraglanz verleiht."

Eigentlich schwer vorstellbar, dass Claudia Schiffer Problem-Haare kennt, schließlich sahen ihre Haare, trotz langjähriger Modelerfahrung und zahlreicher Jobs, immer perfekt gestylt und gepflegt aus. Nun ja, das gute Haargefühl können wir uns zumindest ab sofort nach Hause holen und selber erfahren! Claudias Pflegeserie ist umfangreich und enthält neben der bekannten Coloration noch: Shampoo, Conditioner, Haaröle und -masken, sowie Beautybalsame, alles für unterschiedliche Haarbedürfnisse. 

Wiedervereinigung der 90er-Jahre-Topmodels!

Wo wir gerade beim Thema "Supermodel" sind: Naomi Campbell kündigte eine Wiedervereinigung der Supermodels an. Cindy Crawford, Linda Evangelista, Christy Thurlington, Kate Moss, Claudia Schiffer,...! Wir alle kennen sie! Die 90er Jahre war die Hochzeit der Topmodels. Und eben genau die Besagten sollen demnächst für ein Projekt wieder zusammenfinden, dies kündigte Naomi Campbell zumindest in einem Interview an. Mehr verraten und ins Detail gehen, wollte sie hingegen nicht! Fakt ist, dass nach der 90er Jahre Ära der Topmodels keine vergleichbaren Models mehr an den Erfolg anknüpfen konnten. Schließlich sind bereits 20 Jahre vergangen und jede der Ladies ist für sich noch erfolgreich. Es war einfach die "richtige Zeit" damals. Wir halten unsere Ohren und Augen offen in welcher Form die Topmodels wieder zusammen finden werden.

Prada investiert in Mailänder Konditorei

Klingt komisch? Prada kaufe einen 80%-igen Anteil an der Konditorei "Pasticceria Marchesi" in Mailand. Neben Mode und Accessoires wird einem dann wohl zukünftig auch Gebäck gereicht! Die Mailänder Konditorei repräsentiert die Mailänder Qualität und ist vorrangig für seine Panettone und Schokolade bekannt - ein richtiges Traditionsunternehmen, gegründet 1824!
Bereits seit einiger Zeit versucht Prada sich auch in anderen Unternehmerbereichen niederzulassen. Mal sehen, wie sich dieses Projekt weiter entwickeln wird.

Mode-Apps

Hier ist das Thema, dass wir alle direkt für uns anwenden könnten! Ich präsentiere euch zwei Apps, die besonders interessant sein könnten. Zum einen die "Karl up your life"-App. Mit dieser App habt ihr die Möglichkeit den Emoti-Karl zu nutzen! Da hat der Modezar wieder einen Treffer gelandet. Es lassen sich typische Karl-Codes, wie seine Katze Choupette, die Handschuhe oder den Modezar persönlich einfügen und verwenden. 
Eine weitere Empfehlung ist "ASAP54". Mit dieser App könnt ihr ein Kleidungsstück, dass euch gefällt, ihr aber nicht wisst wo ihr es ergattern könnt, abfotografieren und die ASAP54 sucht automatisch nach einem passenden Kleidungsstück, Schuhe oder Handtasche. Ziemlich nett oder? Schluss mit endlosem Gerenne, Gesuche und Gefrage! App, sei dank!

Reese Witherspoon: eigenes Lifestyle Label?

Und schon wieder reiht sich eine der blonden Hollywood Beauties in die Reihe der (zukünftigen) Labelbesitzerinnen ein. Nach Blake Lively, Jessica Alba und Gwenth Paltrow, will Frau Witherspoon ein eigenes Lifestyle Label gründen, welches ihre Südstaaten-Wurzeln unterstreicht. Die Leitung das Labels soll Andrea Hyde übernehmen.
Was wie genau erwarten können, ist noch nicht bekannt. Es ist bislang vielmehr ein zukünftiges Projekt, ohne viele bekannte Details. Mal sehen was Reese unter "Südstaaten Wurzeln" versteht und was wir davon bald zu sehen bekommen werden.

EN: It's friday, the countdown till weekend has begun. This means: time for some fashion news! Besides regular fashion news, I'll present you two great things, which I adopt to my daily life already. Wish you all a nice weekend start.

Claudia Schiffer cooperates with Schwarzkopf

No wonders that Claudia Schiffer benefits from her hair. She is famous for her wonderful light blonde and shiny hair -  it is her trademark! Clever idea to cooperate with Schwarzkopf and creating a own hair care line. Who does not want so glamorous hair like Mrs. Schiffer herself?
Hard to believe that she knows "real-normal-life-hair-problems", she always looks wonderful. No matter how many model experience and jobs she had. She always looked and looks great dressed and styled from head to toe. Now it'll be possible to bring this hairy feeling your own bathroom. Besides the coloration, you'll find following products: shampoo, conditioner, hair oils and masks and beauty balms for different hair types.

Reunion of the 90s top models!  

While we're on the topic "top models": Naomi Campbell announced a reunion of 90s top models. Cindy Crawford, Linda Evangelista, Christy Thurlington, Kate Moss, Claudia Schiffer,...! We all know them. Those super models are going to work together again for a project. That's at least what Naomi Campbell revealed in an interview. More details are not known at this moment. Fact is: no other models are more famous, than the one of the 90s. It was a perfect era to become a super model. At least they all are still successful and known. I'm excited about in which way they all will find together, we will see! I keep my ears open.

Prada investigates in a Milanese pastry shop

Sounds weird? Prada bought 80% of "Pasticceria Marchesi" in Milano. Besides fashion and accessories will they hand some pastries too? The Milanese pastry shop represents the Milanese quality and is famous for their Panettone and chocolate - a real company with a long tradition, founded in 1824!
For some time Prada tries to established themselves in different employer divisions. Time will show how this project will develop. 

Fashion - Apps

Here's the topic I wanted to show you the most. I present you two amazing apps, which I already installed on my iPhone. First one is called "Karl up your life"! With this app you get the possibility to use "Emoti-Karl". What a score for the fashion tsar! You can create little typical Karl gloves, his cat Choupette or himself with sunglasses. How great is that?
Another highlight is "ASAP54". We all know that scenario  we see a fashion piece in a magazine or in real life, but don't have a idea, where to buy it. With this app it will be pretty easy to find out! Take a picture of the fashion item, upload it and the app will look for a similar or the same one, if possible. Click on "buy" and there you have your fashion piece! No more running through shops and looking for THE piece and no more endless asking!

Reese Witherspoon: own lifestyle label?

Another Hollywood beauty, who wants her own label. After stars like Blake Lively, Jessica Alba and Gwenth Paltrow, Reese Witherspoon wants to build her own lifestyle label. It should represent her Dixie roots. Leader of her label is going to be Andrea Hyde. What we're going to expect? No more details are known at this point. We can look forward what Reese Witherspoon means by "Dixie roots".

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
pics by: vogue.de

No comments:

Post a Comment

I would love to get some feedback of you guys! Tell me what you think.