Bonjour & Welcome

Glänzende Aussichten

DE: Metallische Lidschatten, glänzende Lippen, schimmernde Augeninnenwinkel, glitzernde Bodyjewels. Um einen glänzenden Auftritt hinzulegen, stehen uns uns aller Hand an Möglichkeiten zur Verfügung. Nur eines sollte im Sommer nicht glänzen: unsere Gesichtshaut!

Wir alle wünschen uns einen strahlenden Teint und keinen ölig unrein wirkenden. Aber was können wir tun, damit Stress, Schweiss und Sonnenschein nicht unser Gesicht angreift, sondern wir erfrischt und matt aussehen?


Don't:


Was beeinflusst ölige Gesichtshaut? Neben der genetischen Veranlagungen kann der Jahreszeitenwechsel, Stress, Medikamente und Hormonausschüttungen ebenfalls Einflussfaktoren für einen unreinen Teint sein. Dies sind jedoch Ursachen, die sich nur kaum oder schwer beseitigen lassen. Neben den aufgeführten Gründen spielen gewisse Beauty Sünden ebenfalls eine große Rolle, wenn es um eine erhöhte Talgproduktion der Haut geht.

Eine Überdosis an Pflegebehandlungen oder -produkten belastet die Haut. Viel hilft eben nicht immer viel: die Haut beginnt fettig zu schimmern. Exzessives Waschen mit Seife fördert die Talgproduktion der Haut, weil sie sich nach der Reinigung versucht vor Austrocknung zu schützen. Auch das falsche, nicht zur Haut passende Produkt kurbelt die Ölproduktion an. Wer eher zu normaler bis Mischhaut neigt, muss diese nicht mit Cremes für ölige Typen stressen. Außerdem fördert langes Sonnenbaden die Entstehung eines Ölfilms der Haut. Zunächst wird sie durch die Sonnenstrahlung trocken, anschließend produziert sie als Gegenreaktion eine Schutzschicht gegen Sonne und Hitze.

Viele greifen dann beherzt zum Puder. Warum auch nicht? Eine schnelle mattierende Lösung! Wer aber zu viel pudert, verstopft die Poren der Haut und das sorgt wiederum für Unreinheiten. Es gibt spezielle Puder, die mittlerweile komedogen sind, am Besten sollte man sich vorab informieren oder die Produktbeschreibung gründlich durchlesen!

Reinigungstücher sind ebenfalls ein klassischer Fehler. Sie sind zwar praktisch, handlich und erfrischend, jedoch entfernt das Tuch nur oberflächlich den Glanz und Schweiß. Der Nebeneffekt? Man drückt durch das Tuch Schmutz, Bakterien und Öl tiefer in die Poren der Gesichtshaut. So kann eine noch intensivere Talgproduktion entstehen, sowie verstopfte Poren und Entzündungen! Für das Abschminken der Augenpartie vielleicht geeignet, aber für das gesamte Gesicht sollte man eine andere Lösung wählen oder nach dem Abreinigen eines Tuches erneut mit Waschgel oder Gesichtswasser nach säubern.


Do:


Um besonders im Sommer oder an hektischen Tagen nicht unter zahlreichen Schichten von zerlaufendem Make-Up zu "ersticken", können wir mit reinigenden mattierenden Pflegeprodukten vorbeugen. Ölfreie Gels und Waschlotionen sind hierbei unsere besten Freunde! Sie wirken antibakteriell und talgreduzierend. Darüber eine mattierende leichte Foundation bzw. BB-Creme auftragen und gegebenenfalls mit einem transparenten Puder ab mattieren.

Cremes und Glanz klingen im ersten Moment gegensätzlich. Wieso sollten wir schliesslich auf eine fettige Haut zusätzliches Fett auftragen? Doch sie helfen langfristig die Öl-Ausschüttung zu regulieren. Besonders Inhaltsstoffe wir Zink und Silizium hemmen die Talgdrüsenproduktion und ersetzen die Öle. Tagescremes versorgen die Haut mit Feuchtigkeit, ohne dabei zu fetten. Nachtcremes hingegen normalisieren den Fetthaushalt der Haut und verfeinern die Poren. Papayaextrakt, Salicylsäure und Mikrokügelchen mit dem zelllösenden Wirkstoff LHA sollen die Poren zudem frei halten. Achtet also auf diese Inhaltsstoffe beim nächsten Creme Einkauf!

Um die optimale Wirkung einer Creme zu gewinnen, müssen wir die ideale Ausgangsposition erschaffen. Das bedeutet ein richtiges Reinigen! Waschen mit Seife führt zum gegenteiligen Effekt und lässt unsere Haut stärker fetten. Besser also auf Waschgels und Peelings mit Zink und Tonerde setzen. "Hallo" befreite Poren und vorgebeugte Unreinheiten. Von Alverde benutze ich beispielsweise das Waschgel mit Heilerde oder von Neutrogena gibt es ein gutes mattierendes Waschgel!

pic source: img.dooyoo.de / neutrogena.de



1 comment:

I would love to get some feedback of you guys! Tell me what you think.