Bonjour & Welcome

Book Review: Lauren Conrad "Style"

DE: In meinem heutigen erwartet euch eine Book Review über Lauren Conrad's "Style - Großartig aussehen von Kopf bis Fuß". Der großartige Erfolg ihres Vorgängerbuches "Beauty - meine Schönheitsgeheimnisse" (definitiv eine Leseempfehlung!) machte schon vor dem Erscheinen des Nachfolgers Lust es zu lesen. Vor allen Dingen, da sich "Style", wie der Titel bereits erahnen lässt,  mit den Geheimnissen ihres unverwechselbaren Stils befasst. Die Vorfreude war dementsprechend groß, als ich es letztendlich zur Erscheinung in den Händen hielt. Beauty-Gurus schwören bis heute auf die Tipps und Tricks aus "Beauty", wie sieht es mit "Style" aus? Die Messlatte ist hoch gelegt.

Sonntag Nachmittag, eine große Kanne Tee und 222 Seiten to go. Es gibt keine bessere Vorbereitung auf einen guten Lesenachmittag. Bevor ich nun in das Buch blicken lasse, möchte ich vorab ein paar Worte über die Person dahinter verlieren. Wem Lauren Conrad kein Begriff sein sollte, könnten Stichworte wie "The Hills" und "MTV" ein wenig auf die Sprünge helfen. Damals war sie durch eine amerikanische Reality-Show bekannt, konnte meiner Meinung nach durch ihre Bucherfolge das Image einer "television personality" jedoch gekonnt abschütteln. Sie ist mittlerweile Fashiondesigner und Autor. Ihr früher Erfolg auf MTV verhalf ihr natürlich auf der Karriereleiter und prägte ihre Medienpräsenz immens. Sie musste also früh lernen, wie man sich zu präsentieren und darzustellen hat. Dies alles sind Erfahrungswerte, die das Buch "Style" beeinflussen.


Ich muss es jetzt schon einmal vorab sagen: was für ein großartiges Buch!


Das Buch ist zunächst einmal in 3 Themenpunkte unterteilt: Mode, Beauty und Lifestyle. Es macht Sinn, schließlich prägen allesamt seinen persönlichen Stil und nicht nur die Mode allein. Sie gibt in dem ersten Kapitel wertvolle Tipps wofür es sich lohnt Geld auszugeben und wofür eben nicht. Woran man erkennt, ob ein Kleidungsstück qualitativ hochwertig ist, was jede Frau im Kleiderschrank haben sollte und wie groß doch die Kombinationsvielfalt eines einzelnen Stückes sein kann. Anstatt sich nur auf "sich selber" zu beziehen, liefert Lauren Conrad hilfreiche Tipps für unterschiedliche Figurentypen und Situationen. Es ist also nicht nur im Allgemeinen interessant Näheres über die Autorin zu erfahren, sondern gleichermaßen auch für den Leser, der die hilfreichen Tipps auf sich adaptieren kann.

Was mir besonders positiv aufgefallen ist, ist die Art des Schreibens und die Interaktion zwischen Schreiber und Leser. Das Buch erweckt schon beinahe freundschaftliche Gefühle in einem. Sie spricht sehr erklärend, bildlich und ratsam - und zwar in direkter Anrede! 


"Was glaubst du, was ich zu Anlässen bei denen es darauf ankam aus dem Schrank gezerrt habe?"


Dadurch, dass sie das Barriere gebrochen scheint und man sich mit ihr auf Augenhöhe befindet, zieht einen noch weiter in den Bann des Buches und lässt die Seitenanzahl bis zum Ende hin gerade zu zerschmelzen. 


Der Schwerpunkt liegt eindeutig im Bereich Mode. Nachdem dieses Kapitel jedoch abgeschlossen scheint, geht sie auf Beauty und Lifestyle ein. Gibt Tipps zu altbekannten Klassikern wie "Smokey Eyes" oder wie man die perfekte Welle ins Haar zaubert. Des Weiteren hat man gegen Ende hin das Gefühl, dass einem eine kleine Lauren Conrad auf der Schulter sitzt und Tipps ins Ohr flüstert, wenn es um die Frage "Was ziehe ich zur Arbeit an, wenn es anschließend auf eine Party geht?". Von No-Go's bis hin zu ungeahnten Allround-Talenten.


Wie ihr bereits erahnen könnt, ist das Buch für mich ein voller Erfolg. Es ist gut und einfach zu lesen, bietet zahlreiche, nützliche Tipps und verliert nicht an Spannung. Es ist eine Art Ratgeber in Sachen Style! Man lernt sowohl Lauren besser kennen, als auch seine eigenen Gewohnheiten und Marotten. Manche Dinge sind bzw. waren mit bekannt, andere hingegen nicht. Ein guter Mix aus allem.

Besonders für jüngere Mädchen ein tolles Buch, um sich etwas besser zurecht finden zu können. Aber auch für alle anderen Damen, die sich in der Modewelt zuhause fühlen.


3 comments:

  1. I do not read lately too much... and I got the feeling this book is fun!

    visit me soon on
    http://pearlinfashion.blogspot.com

    ReplyDelete
  2. I have that book by Lauren Conrad but I was a bit disappointed. It was very basic and a bit boring, and I think it's intended for people who are JUST starting to become interested in fashion. The book did not really teach me anything new.

    http://www.thestylishbipolar.com

    ReplyDelete
  3. Ich besitze auch beide Bücher und ich liebe sie :)
    Vali
    www.vgblog.ch

    ReplyDelete

I would love to get some feedback of you guys! Tell me what you think.