Bonjour & Welcome

Eine Herzensangelegenheit: 20 Jahre "Friends"

DE: Was für ein Moment, was für ein Ereignis! Es darf kräftig gratuliert werden und wenn ich "kräftig" sage, dann meine ich auch "kräftig". Ich glaube es gibt keine Serie, die ich mehr liebe, als Friends (ok, Gilmour Girls ist auch ganz weit oben! Aber man muss sich ja entscheiden)! Es ist ein Klassiker, ein Leitfaden, ein Meilenstein. Egal ob übertrieben oder nicht, holt den Champagner raus, es darf angestoßen werden: Cheers to all of you, my f r i e n d s, Monica, Phoebe, Rachel, Ross, Chandler und Joey!

Wie könnte sich dieses Ereignis besser feiern, als mal ein paar Fakten auf den Tisch zu legen, die der ein oder andere mit Sicherheit noch nicht gewusst hat!

Top 10:


1.) Als Lisa Kudrow (Phoebe) zum ersten Mal das Skript zur Serie las, dachte sie tatsächlich, dass Chandler schwul sei.

2.) Als Tom Selleck, alias Richard Burke aka Monicas on-off-Freund, zum ersten Mal die Bühne vor dem Live-Publikum (ja, das Applaudieren ist echt) betrat, flippten diese so aus, dass Szenen wiederholt gedreht werden mussten!

3.) Bevor Courtney Cox zur Monica in Friends wurde, drehte sie einen Werbespot zu "Tampax" und sagte zum aller ersten Mal das Wort "Periode" im US-Amerikanischem Fernsehen.






4.) Die weiße Hunde Statue von Joey, gehörte im echten Leben Jennifer Aniston.

5.) Phoebe fürchtet sich vor Joeys und Chandlers Ente.

6.) "The One after the Superbowl", welche 1996 ausgestrahlt wurde, erzielte die höchste Einschaltquote.

7.) Nachdem die letzte Szene der Serie gefilmt wurde, nahm jeder der Schauspieler ein Stück des Gehwegs vor dem Central Perk als Andenken mit.





8.) "The One after Vegas" wurde Courtney Cox und David Arquette gewidmet - anlässlich ihrer Hochzeit! In dem Eröffnungs-Vorspann erhielten alle Members den Nachnamen-Anhang "Arquette". 

9.) Wir alle wissen, dass Joey Dr. Drake Remoray in "Zeit der Sehnsucht (Days in our life)" spielt. Der Witz ist, dass Jennifer Aniston Vater, John Aniston, im echten Leben Victor Kiriakis in Days in our life spielt (OMG die Serie gab es also tatsächlich!).

10.) Die Rolle des Ross wurde mit David Schwimmer im Hinterkopf geschrieben. David war der erste, der vorgesprochen hat, seitdem wurde die Rolle auf ihn geschrieben.


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
pic source: s.metro.co.uk


2 comments:

  1. Friends... die Serie der Serien :) i love it!
    Liebe Grüsse
    Vali
    www.vgblog.ch

    ReplyDelete
  2. Schöner Post, ich liebe diese Serie ebenfalls ♥ Hatte ne zeitlang eine Phase, wo ich immer richtig mitgefiebert habe und traurig war, als es vorbei war. Aber sie ist so toll, das man sie immer wieder gucken kann ♥

    ReplyDelete

I would love to get some feedback of you guys! Tell me what you think.