Bonjour & Welcome

Grüner Tee: Quick Tips

DE: Ich denke wir alle wissen wie gesund es sein kann, grünen Tee zu trinken. Ich liebe es beispielsweise mir selbstgemachte Eistee aus grünem Tee und frischer Zitrone zu machen. Einfach aufbrühen, abkühlen lassen, mit Wasser und Zitronensaft vermengen und wer mag kann gerne noch frische Minze hinzufügen. Aber wie bereits gesagt, nicht nur innerlich tut er uns etwas Gutes! Wir können unsere Haut und Haare ebenfalls von den Vorzügen profitieren lassen.

EN: I think we all know the health benefits of green tea, don't we? I love to make my own green tea-lemon ice tea. Just make some green tea, mix it with water and lemon juice and add some fresh mint - perfect! But as I said, drinking green tea has not only a lot of health benefits. It can be used in your skin and hair care routine as well. So here we go!



#1: Green Tea Mask


Macht euch ganz einfach eine Maske aus gebrauchten Grünen Tee Beutel. Grüner Tee ist voll von Antioxidantien, welche nicht nur gut zur Aknebekämpfung sind, sondern unsere Haut heller und leuchtender erscheinen lässt.
Also schmeißt beim nächsten Teekochen nicht die Beutel weg, sondern legt sie in den Kühlschrank. Wenn euch nach einem wundervollen natürliche (!) Gesichtspeeling bzw. -maske ist, entnehmt die gesammelten Beutel, trennt sie auf und reibt bzw. massiert die Blätter über euer Gesicht!

Green tea is loaded with anti oxidants which are helpful in treating acne problems. On top of that it helps our skin appearing brighter and glowing more. So don't throw off the green tea bags once you have used them. Jut put them in the fridge and collect them. When your skin needs a natural scrub, take out the tea bags and massage it all over your face!


#2: Green Tea Toner


Wusstet ihr, dass ihr aus grünem Tee Gesichtswasser herstellen könnt? Vor allen Dingen ist es wirkungsvoll gegen Akne, Unreinheiten und Pickel - und das auf eine ganz natürliche Art und Weise!

Gesichtswasser sind dafür gemacht unsere Haut zu reinigen und das überschüssige Öl zu entfernen. Kocht dazu einen Becher grünen Tee und lasst diesen Abkühlen. Ihr könnt nun etwas pflegendes Öl hinzufügen. Wenn ihr eher zu trockener Haut neigt, nehmt nur ganz wenig Kokosnussöl, um etwas Extrapflege zu addieren. Wenn ihr mit Unreinheiten zu kämpfen hat, nehmt einen Tropfen Teebaumöl! Ansonsten benutzt ihr das Gesichtswasser wie gewohnt.


Using green tea as a toner is especially helpful if you want to get rid of acne or pimples! Toners are designed to cleanse your skin and remove excess oil. Just boil some green tea, a cup full and leave it aside to cool. Now you can add some essential oil: coconut oil is perfect if your skin needs some extra moisture, if your battling with acne add a bit of tea tree oil. Use this toner like you're used to do it.


#3: Augenringe & Co.


Legt euch die abgekühlten Teebeutel auf die Augen! Damit erfrischt ihr nicht nur eure Augen, sondern es hilft obendrein dabei dunkel Augenringe in den griff zu bekommen.
Nehmt gekühlte Teebeutel aus dem Kühlschrank und legt sie euch für rund 15 Minuten auf eure müden, geschwollenen Pandaaugen. Der Grüne Tee hilft dabei die Schwellung zu reduzieren und Augenringe zu eliminieren. Danach fühlen sich eure Augen um ein Weites erfrisch und mit Feuchtigkeit versorgt.

Don't throw used tea bags away. Use them to refresh your eyes and reduce dark circles. Store used tea bags in the refrigerator until they're chilled. Place them onto your eyes for about 15 minutes to get rid of tired puffy panda eyes. Green tea will helps to reduce swelling and eliminate dark circles. Afterwards your eyes feel refreshed and moisturised. 


#4: Dampfbad


Gesichtsdampfbäder sind etwas herrliches. Bei mir hat sich die Routine mittlerweile eingeschlichen, mir Eines pro Woche zu gönnen. Ihr könnt Grünen Tee ganz wunderbar dafür verwenden und individuell auf euren Hauttypen abstimmen:

Acne:

Der Wasserdampf ist besonders wohltuend bei unreiner Haut, es öffnet schließlich die Poren und so lassen sich Verunreinigungen besser entfernen und das überschüssige Öl wird verschwinden. Wenn ihr wollt, könnt ihr etwas Teebaumöl hinzufügen.

Trockene Haut:

Fügt bei trockener Haut gerne etwas Lavendel Öl hinzu, um eurer Haut etwas extra Feuchtigkeit zu geben.

Ölige Haut:

Der Wasserdampf reduziert und entfernt das überschüssige Öl aus eurem Gesicht. Fügt gerne ein paar Tropfen Zitronensaft hinzu oder ganze Grüne Teeblätter.

Sensible Haut:

Hier müsst ihr unbedingt aufpassen, dass ihr nicht zu heißen Dampf in euer Gesicht lasst. Außerdem solltet ihr maximal 5 Minuten den Dampf nutzen und den Kopf nicht zu tief über die Schüssel hängen.


Use green tea leaves while steaming your face for clear skin! I'm making a steam bath for my face once a week to clear it deeply, it is so beneficial believe me! Depending on your skin type you can add some extras to the water:

Acne:

Steaming is very beneficial for acne prone skin. It opens pores and gets rid of dirt and excess oil. Add some tea tree oil for extra benefits!

Dry skin:

Add some drops of lavender oil to give your skin a good moisturizer kick.

Oily skin:

Steaming reduces and removes excess oil from your skin. Add some lemon juice or green tea leaves to treat the oily skin related problems.

Sensitive skin:

Be careful not to over heat the skin. Keep yourself at a distance and limit the bath to max. 5 minutes. You can add some essential oil to the water if you want to.


#5: Haircare


Brüht zwei Becher Grünen Tee auf und gießt diesem im lauwarmen Zustand über eure Haare. Somit stimuliert ihr das Haarwachstum und unterstützt die Kräftigkeit des Haares.

Brew 2 cups of green tea and rinse your hair to help stimulate hair growth and strengthens. 




--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
pic source: www.otg.de, tee-mag.de


4 comments:

  1. Hach, wie toll! Danke für die tollen Tipps, liebes! Ich brauch doch unbedingt mal etwas mehr Pflege für meine Haut und meine Haare!!! Da kommen die Pflegetipps nur richtig!
    Liebe Grüße <3

    http://annarous.blogspot.de/

    ReplyDelete
    Replies
    1. Oh ja! Und vor allen Dingen, da es auf eine natürliche Art und Weise geschieht! Nichts mit Silikonen Sulfaten und Co. einfach mit einem guten Gewissen<3

      Delete
  2. Ich liebe deinen Blog und deine Tipps! <3 Ich selbst bin richtig verrückt nach Grünem Tee aber dass ich man ihn noch auf so viele verschiedenen Arten und Weisen nutzen kann ist bewunderswert <3 Danke für die Auflistung !

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ganz ganz lieben Dank für deinen Kommentar!! Ich freue mich immer über Feedback :>! Aber es stimmt mit dem Grünen Tee und wie man das Ganze noch auf's Essen bzw. Kochen/Backen erweitern könnte. Ich liebe es so natürliche Ingredienzien auf verschiedenste Art und Weise zu nutzen.

      Delete

I would love to get some feedback of you guys! Tell me what you think.