Seite wählen

Quelle/source:http://www.vogue.de/mode/stilblog/zauberhaft-afternoon-tea-a-la-alice-im-wunderland

Zauberhaft, verwünschen, wundervoll!

3 Worte, welchem einem leicht über die Lippen gehen bei solch einem Anblick. Von „eat me“-Keksen bis hin zu Schokoladenuhren oder Regenbogengebäck. Mit viel Liebe zum Detail wird Im Londoner Sanderson Hotel versucht ein kleines Wunderland zu kreieren. Pünktlich zum 5 o’clock tea versteht sich.

Es wird Sommer, die Reisezeit beginnt. Wie wäre es mit einem Trip in Englands schönste Hauptstadt?

Bei der Gelegenheit sollte definitiv stilecht nach Lewis Carroll’s „Alice im Wunderland“ genossen werden! Übrigens der Tee wurde nach dem verrücktem Hutmacher benannt: Mad hatter’s tea!


Magical, banned, wonderful.

These 3 words might come into your mind when you see the following picture. From „eat me“-cookies to chocolate clocks and rainbow pastries. The Sanderson Hotel in London creates their own little wonderland with lots of lovely details. Punctual to the 5 o’clock tea – for sure.

It’s getting summer, journey time begins. What about a nice trip to England’s beautiful capital?

If you’re there, you should definitely enjoy your tea like Lewis Carroll’s „Alice in wonderland“. By the way the tea is called „mad hatter’s tea“. How wonderful is that?