Seite wählen

Darf ich vorstellen? Tattoomodel-Rose aka Julia.

http://www.tattoomodel-rose.com/

Viele kennen sie sicherlich schon, denn ganz unbekannt ist diese Bloggerin längst nicht mehr. Sie hat fast 900 Leser und das zurecht! Was sie so außergewöhnlich macht? Sie ist eben nicht der Prototyp einer Bloggerin. Sie schreibt über alles was sie lebt und bewegt. Sei es über ihre Karriere als Model, ihre Arbeit, ihren Alltag oder ihrem süßen Hund Oreo. Was ich so an ihr und ihren Beiträgen schätze, ist zum einen der Kontakt zu ihren Lesern, sie beantwortet jegliche Fragen, egal ob nett gemeinte oder eben nicht, und zum anderen die Ehrlichkeit, die sie an den Tag legt. Sie scheut keine Kritik, sagt aber genau so was ihr nicht passt – sie nimmt kein Blatt vor den Mund.

Auf ihrem Blog verbindet sie Privates mit Nützlichem. Sie gibt Tips für Make up und stellt ab und an gerne ihre eigenen verwendeten Kosmetikprodukte vor, genau so wie ihre Outfits.

Bevor ich nun noch stundenlang weiterschreiben könnte, sage ich euch nur eins: schaut auf ihrem Blog vorbei und ich kann ich garantieren, ihr werdet sie lieben! Wer da nicht folgt, ist selber schuld!


May I introduce Tattoomodel-Rose aka Julia to you?

http://www.tattoomodel-rose.com/

Maybe you know her, because she isn’t a unknown Blogger. She has about 900 follower – deserved! She writes a lot about personal stuff and everything what goes around in her little world. Why do I like her and her blog so much? Because she is honestly. She stays in contact to her reader and gives feedback to them. Also she gives useful make up tips or shows her daily outfits. Until I write a whole roman about her, visit her page and follow her! She is gorgeous! You’ll love her.