Seite wählen

favim.com

DE: Wir ihr wisst (oder vielleicht noch nicht?), ist es heute Nacht wieder so weit: die Uhr wird eine Stunde vor (!!) gestellt. Also wird uns quasi eine Stunde geklaut und nicht geschenkt, wie im Winter. Den Trick mit der Eselsbrücke kennt ihr sicherlich, oder? Falls nicht: Im Sommer holt man die Gartenstühle raus (also vor), im Winter stellt man sie rein (also zurück). Tada! Na gut, dadurch dass uns nun eine Stunde geklaut wird, stellt sich natürlich die Frage, welche Dinge dürfen denn kürzer sein, wenn es nicht gerade die kostbare Stunde für „irgendetwas“ ist? Ich habe mir mal Gedanken gemacht. Vielleicht habt ihr ja die ein oder andere Ergänzung.

Ach ja, noch etwas: Heute ist die letzte Chance am Oster-Giveaway teilzunehmen! Also „hopp hopp“!

EN: As you might know (or not?), tonight it’s time again for setting the clock one hour ahead. We loose one hour from sunday though. Do you know the trick how to keep it in mind? In summer you have to bring the garden furniture outside (outside = ahead). In winter you need to bring the garden furniture back in the garage (back=back). Well, but now it’s time for giving some thoughts. It’s quiet bad to loose one hour from a day where you could do anything. But where is it maybe useful to use one hour? Here are my thoughts, can you add something?

By the way: last chance for taking part on my easter giveaway! Hurry up!

Dinge, die gerne eine Stünde kürzer dauern dürften:
Things which could last one hour shorter:

  1. Das Warten im Sprechzimmer beim Arzt. // Waiting in doctor’s office.
  2. Langstreckenflüge, besonders, falls man Flugangst hat. // Long distance flights, especially if you’re afraid to fly.
  3. Shows wie, „Wetten dass“ oder „Schlag den Raab“. // Stupid Gameshows.
  4.  Warten auf Ergebnisse (Klausuren, Tests oder Anruf nach Bewerbungsgespräche, usw.) // Waiting for results (exams, tests, call after job interviews and so on).
  5. Updates und Installationen, einschließlich Recoverymist! // Updates, installations, inclusive recovery shit.
  6. Der Arbeitstag – Montag. // Work on monday.
  7. Zu laute Partys mit schlechter Musik vom Nachbarn. // Too loud partying to bad music from the neighbours.
  8. Fußballspiele, die man sich mit anschauen muss! // Soccer games, when you have to watch it.
  9. Reparaturen oder Möbelaufbau-Versuche. // Repairing or furniture build up attempts.
  10. Schlechtes Wetter! // Bad weather.