Statement für Zwischendurch:
Written

Statement für Zwischendurch:

fresh4funky.wordpress.com NEWS NEWS NEWS: Inzwischen wurde Frei.Wild von der Liste genommen! DE: Vielleicht habt ihr es schon mitbekommen: Kraftklub boykottiert die Echo-Verleihung. Meine Meinung dazu? Gut so! Der Hintergrund ihrer Entscheidung ist schlicht und ergreifend die Tatsache, dass sie nicht mit der Band „Frei.Wild“ in einer Reihe genannt werden möchten. Den umstrittenen Südtiroler Musikern wird nämlich vorgeworfen rechtes Gedankengut in ihren Texten zu verpacken. Der Verdacht liegt zum einen hinter den Songtexten der Band, zum anderen hinter der Vorgeschichte des Sängers. Dieser war bis 2008 Mitglied einer rechts-liberalen Partei und spielte früher schon in einer rechtsradikalen italienischen Band. Wie es sein kann, dass „so“ eine Band Chance hat nominiert zu werden? Ihr achtes Album „Feinde der Feinde“ (allein schon der Name) stand im vergangenen Herbst auf…

Fakten über Tattoos
Beauty | Wissen auf die Schnelle | Written

Fakten über Tattoos

photos by rotschopf Nachdem ich vor einigen Tagen einen Post über mein neustes Tattoo verfasst hatte, wurde ich gebeten vielleicht nochmal einen auführlicheren Beitrag über Tattoos zu verfassen. Ganz wichtig ist vor allem, dass man sich sicher ist, was man gestochen haben möchte und vor allen Dingen wohin! Als erstes Tattoo empfiehlt sich deshalb nicht unbedingt die sichtbarste Stelle am Körper. Ob es weh tut, kommt auf die Körperpartie an und auf das individuelle Schmerzempfinden. Natürlich gibt es Stellen, wo die Haut einfach dicker ist und wo nicht direkt Knochen drunter sind, wie beispielsweise am Fuß oder auf den Rippen, Hüftknochen, usw., an diesen Stellen ist es weniger schmerzhaft. Wie lange eine Sitzung dauert hängt nicht nur von der Motivgröße ab (Ist es schwarz/weiss? Ist…

Kritik: Health Initiative
Beauty | Written

Kritik: Health Initiative

(aktuelle September Ausgabe mit Lady Gaga als Covermodel / september edition) Im Mai erlegte sich die Vogue selbst ein Abkommen namens „Health Initiative“ auf. „Keine Models unter 16 Jahren auf den Laufstegen!“, so das Versprechen der Vogue. Jedoch wurde nun bekannt, dass sie seit der erst 4 Monaten bestehenden Initiative, bereits zwei mal gegen das Abkommen verstoßen haben. Zum einen in der August Ausgabe der chinesischen Vogue. Dort war das amerikanische 15-jährige Model Ondria Hardin in einer Modestrecke abgebildet. Ähnliches Spiel bei der japanischen Vogue, denn dort soll die erst 14-jährige Thairine Garcia die Dezember Ausgabe zieren. Beide Fälle sind meines Erachtens nach viel zu jung, um solch einen Beschäftigungsvertrag eingehen zu dürfen. Wieso, weshalb, warum „Health Initiative“? Ganz einfach. Vogue gilt als eine der…

Wo kein „Tier“ drauf steht, ist auch kein „Tier“ drin!
Random | Written

Wo kein „Tier“ drauf steht, ist auch kein „Tier“ drin!

FALSCH! Vielleicht haben es ja schon einige unter euch mit bekommen. Foodwatch hat eine ziemlich schockierende Gesetzeslücke aufgedeckt – zumindest für manche von uns. Demnach ist nicht alles vegetarisch oder vegan wo es auch ausdrücklich drauf steht. Denn zum Klären von Fruchtsäften wird beispielsweise Gelatine benötigt, Schweineborsten zur Brotherstellung, Milchzucker in „reinpflanzlich“ gekennzeichneter Schokolade und so weiter und so fort. Wer nun aber denkt, er hätte auf solche Zusätze bzw. Hinweise auf der Zutatenliste geachtet, irrt! Denn genau solche „Zutaten“ können sich perfekt in der Gesetzteslücke verstecken und müssen nicht auf der Verpackung ausgeführt werden. Kritisch für alle die, die sich wegen ihrer Religion Schweinebestandsfrei ernähren oder für alle Vegetatier und vor allen Dingen Veganern. Nicht nur Foodwatch, sondern auch hoffentlich viele andere, sind deshalb…

Wer hart arbeitet,…
Beauty | Outfits | Random | Written

Wer hart arbeitet,…

…darf sich auch belohnen! So meine Lieben, Semesterferien haben begonnen und anstatt sich die wohl verdiente Ruhe zu gönnen, habe ich zugesagt jeden Tag der Ferien mit Kellnern zu verbringen, abgesehen in der Zeit meines Londontrips. Kellnern ist an für sich ein super Nebenjob und besonders das Trinkgeld hat es mir angetan. Deswegen dachte ich mir davon etwas feines zu kaufen. Und hier ist meine „Gina Tricot“ Wunschliste. Ich freue mich schon sehr darauf, bis sie eingetroffen sind. Nur 3-4 Tage Versand werden versprochen, man darf gespannt sein. Besonders die Bluse ist mein Liebling. Man beachte die Rückseite (!!!). Ich hoffe ihr genießt eure Ferien. Was habt ihr denn so schönes vor? Who’s working hard, is allowed oneself something. So lovely followers, vacation began, but…

Glamour pur.
Beauty | Outfits | Written

Glamour pur.

Hey meine lieben Leserinnen und Leser, heute habe ich etwas ganz besonders für euch vorbereitet und zwar den ultimativen Trendblick in die Zukunft und in die Vergangenheit. Ich liebe ja die Zeitschrift ‚Glamour‘ und sammel auch die meisten Hefte. Da kam mir die Idee in die diesjährige, letzte und vorletzte Aprilausgabe hinhein zu schauen und zu gucken, ob den tatsächlich die vorhergesagten Trends eingetroffen sind und welche uns dann zukünftig erwarten werden. Hey lovely followers, today I have a special about new and past fashion trends. I love the magazin ‚glamour‘ and collect them. Last day I thought it might be interesting if the presented trends were really in or out. And which fashion trends are going to be in. April 2010: Dies hier ist…

„Designboom“
Random | Written

„Designboom“

Heute war mal wieder einer der Tage, an denen man bei dem tristen Wetter nichts besseres zu tun hatte, als ein wenig im Internet herum zu stöbern. Dabei bin ich auf zwei herrliche Dinge gestoßen, die ich euch einfach nicht vorenthalten konnte! Für alle Kochmuffel oder für all diejenigen, die Kochmuffel im Familien/Freundeskreis haben. Endlich wurde Abhilfe geschaffen und hiermit müsste man sich in Zukunft Sprüche wie „Ich kann aber gar nicht kochen!“ verkneifen. Seht her: Das deutsche Design-Studio „korefe“ hat ein „echtes Kochbuch“ erschaffen und das im wahrsten Sinne des Wortes. Und zwar für eine klassisch italienische Lasagne. Ganz einfach auf dem jeweiligen Lasagneblatt nachlesen, was zu tun ist: mit Füllung belegen, Käse verstreuen, Soße verteilen. Arbeitsschritt abgeschlossen? Dann einfach umblättern und das nächste…

Lavera Naturkosmetik
Beauty | Written

Lavera Naturkosmetik

Würden ich zu dem Begriff „Naturkosmetik“ ein Brainstorming auf offener Straße starten, würde ich größtenteils Antworten wie: geruchsneutral, Öko, Kernseife, usw. erhalten. Ganz anders, ganz neu und ganz fabelhaft hingegen, die Produktpalette von Lavera. Tierleidfreie Kosmetik und Pflegeprodukte haben nichts mit vermindernder Qualität zu tun. Nicht nur ich bin davon begeistert, meine Haut ist es auch: Egal ob trockene, fettige, normale Haut. Egal ob jung, ob alt, ob weiblich oder männlich. Zum veganen Lebensstil heißt es für mich, auch auf meine verwendeten Pflegeprodukte zu achten – denn es soll auch hierbei kein Tier zu schaden kommen. Deshalb entschied ich mich Laveraprodukte nach und nach durchzutesten und benutze sie immer noch. Egal ob Reinigungsmilch, Gesichtswasser, Feuchtigkeitspflege oder Bodylotion. Tolle Düfte, viel Feuchtigkeit und kein schlechtes Gewissen….

Echte Frauen
Beauty | Random | Written

Echte Frauen

Ohne Punkt und ohne Komma, dafür aber mit einer Portion voll Stil! Dieses sind meine persönlichen zwei Lieblingsoutfits und längst schon wieder aktuell. Hoch sitzender Rock, weite Bluse mit hohem Kragen. Leichte Lockenmähne. Danke 15. März. Basic-Teile gelungen kombiniert und bei mir schon längst im Kleiderschrank. Früher brauchte man keine aufgedruckte „Straps-Strumpfhose“, welche weiter und weiter in Trend gerät. Einfacher und günstiger gehts mit halterlosen Strümpfen, welche es in fast jedem Bekleidungsgeschäft um die 10€ gibt. Wem dies jedoch zu mutig ist, kann sie einfach über eine blickdichte schwarze Strumpfhose tragen und näckisch heraus blitzen lassen, wenn der Rock durch den Wind nach oben rutscht. Hervorragende Outfitinspiration vom 22. März. Quelle: „Pin-Ups, Gil Elvgren, Taschencalender 2011“ photos by rotschopf

Random | Written

Rot: Warnsignal, Rot: Kartenfarbe, Rot: Politik, Rot: Liebe

Rot: Rotschopf? Jeder findet bei der Farbe „rot“ seine passende Definition in sekundenschnelle. Für mich ist es meine rote Mähne. Ich will euch in meine eigene Welt entführen und zeigen, was mich beschäftigt, inspiriert und anregt gewisse Dinge zu tun oder auszuprobieren. Jeden Tag aufs neue die Welt aus einer anderen Perspektiven sehen. Macht euch also gefasst auf viele spannende Entdeckungen, Erlebnisse und Ideen. Und wer weiss, vielleicht wird sich mein Blog irgendwann, wie ein roter Faden durch euer Leben ziehen. Wer Ideen, Anregungen, Kommentare, Vorschläge und Vorstellungen hat, darf mir jederzeit gerne ein Kommentar oder eine Nachricht schreiben. Ich freue mich auf euch (hoffentlich) zahlreiche Leserinnen und Leser. Seid bitte nachsichtig mit mir. Dies hier ist mein erster Blog und ich werde mein Bestes…