Bonjour & Welcome

Shop the Look! Crämer & Co.

www.craemerco.de

DE: Hey meine Lieben! Ihr wisst ja, wie sehr ich es liebe mich auf die Suche nach neuen Onlineshops zu machen. Diese Leidenschaft kommt einem vor allen Dingen dann zu Gute, wenn es draußen nass und kalt ist und man gemütlich vom heimeligen Bett die neusten Trends und Teile zusammenstellen kann. Welche Frau könnte da widerstehen?

Für all diejenigen, denen es da genau so geht, habe ich heute einen ganz besonderen Leckerbissen im Gepäck. Ehrlich gesagt habe ich zurzeit keine Lust mehr auf den Alltagsshopping-Trott. Ständig sieht man gleiche oder ähnliche Teile von H&M und Co. über die Straße laufen. Vor allen Dingen in den Wintermonaten sehe ich die uniformierten Mäntel durch die Stadt tingeln - und jeder weiss ganz genau wo man Mantel XY erstanden hat. Ich wollte etwas Neues, etwas Anderes. 

Warm sollte es sein und winterlich. Besonders zur Weihnachtszeit liebe ich es auf dunkelgrüne oder -rote Töne zurück zu greifen: für mich die klassisch schönen Winterfarben, die vor allen Dingen meinem blassen Teint und meiner roten Haarfarbe schmeicheln.

Für Outfit Nr. 1 habe ich mich deswegen für ein dunkelgrünes tailliertes Kleid entschieden mit einem extra langen schwarzen Wollmantel. Denn selbst wenn Bein-Zeigen verführerisch sein kann, halte ich mich bei kühleren Temperaturen lieber im schicken Mantel warm. Bei den Schuhen konnte ich mich schwer entscheiden. Entweder Ankleboots in toller Felloptik, welche das Outfit unfassbar bequem machen würden, oder lieber eine Heelvariante mit Fransen. So oder so verleihen die ungewöhnlichen Materialien der Schuhe dem Look ein I-Tüpfelchen. Als Tasche geht es dann wieder klassisch zu in schwarz und mit langem Gurt!
Was ich bei der Zusammenstellung so mag, ist, dass man es sowohl im Alltag, als auch am Abend ausführen kann. Einfach ein Schuhwechsel zum Abend kombiniert mit stark betonten Lippen und et voilá - f e r t i g ! Außerdem passt es hervorragend zu kommenden Weihnachtsfeiern und -festlichkeiten.

1 Kleid | 2 Schuhe | 3 Schuhe | 4 Mantel | 5 Tasche
Beim zweiten Outfit ist "Lagen" das Zauberwort! Ich liebe es Schichten zu kombinieren. Dadurch wirken Outfits immer spannend und strukturiert. Obendrein hält es uns warm und falls die Temperaturen doch milder ausfallen, als erwartet, legt man einfach ein zwei Schichten ab und ist wieder perfekt an die Umstände angepasst! Ich weiss nicht, ob es nur mir so geht, aber in der (Vor-)weihnachtlichen Zeit habe ich ständig das Bedürfnis mich selbst im Alltag schicker anzuziehen, als sonst. Deswegen entschied ich mich für eine tolle querlaufende Bluse mit Absatz am Rand - klassisch schwarz kombiniert mit einer engen Denim-Jeans. Im Büro würde ich darüber den Poncho anziehen, in der Uni vielleicht eher den Cadigan.  So oder so bilden die dunkelroten (Vagabond!!!) Stiefel ein Highlight und werten das sonst recht schlichte Outfit auf.
Wie ihr sehen könnt, gibt es wieder einen schwarzen Mantel dazu, jedoch im Oversized Schnitt und einem tollen Fransenrucksack! Was außerdem nicht fehlen darf sind die Bommel-Accessoires! Wie könnte man die missen? Wie ihr auf vergangenen Instagram-Fotos gesehen habt, habe ich schon einige meiner Taschen mit den kleinen Lieblingen gepimpt. Das tolle ist, diese beiden Farbtöne passen sowohl zum Poncho (falls es für den Mantel zu warm sein sollte), als auch zu den Stiefeln!

1 Mantel | 2 Bluse | 3 Poncho | 4 Jeans | 5 Stiefel | 6 Accessoires | 7 Rucksack | 8 Cadigan


Wie gefallen euch die zusammengestellten Outfits? Welche Farben und Textilien kombiniert ihr am Liebsten zur Weihnachtszeit?

Ich möchte übrigens noch ein paar Worte zu dem Onlineshop allgemein los werden. Mich hat vor allen Dingen die Kundenfreundlichkeit begeistert. Klingt zunächst einmal etwas komisch, schließlich ist es ein Onlineshop. Aber die Seite ist super übersichtlich aufgebaut und es gibt eine Kategorie "Outfits". Wo finden man diesen Service heutzutage noch? Dort lassen sich Inspirationen zu Looks finden, mit den dementsprechenden Artikeln neben dran aufgelistet. Ich höre so oft Frauen stöhnen, dass sie dies oder jenes toll finden, selber auch nie wissen, wie man bestimmte Stücke kombinieren kann. So kann man sich inspirieren lassen und Looks nachvollziehen! 

Und was außerdem viele von euch freuen wird zu hören ist, dass die Jeans-/Hosenauswahl sehr gut ist und der dazugehörige Service. Fast jede Frau findet es schwer d i e perfekte Hose zu finden. Mal ist sie zu kurz, dann zu lang. Bei Crämer & Co. lassen sich die Hosen kostenlos kürzen und selbst nach Jahren noch reparieren! Von wegen anonymer Onlineshop, hier steckt noch Herz und Kopf dahinter, was man selbst in lokalen Läden kaum noch findet. Ich war schon oft in Modehausketten, wenn etwas nach dem ersten Waschen aus der Form oder Nähten ging. Das Ende vom Lied? Null Kundenservice, kein Umtausch, keine Rücknahme.



Wie dem auch sei, das ist alles Stoff für ein ganz anderes Thema! Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr vielleicht auch mal bei dem Shop vorbei schaut und mir euren favorisierten Look zukommen lasst! Von Anregungen kann man schließlich nie genug bekommen! Also dann ihr Lieben, habt einen schönen Tag und ich freue mich von euch zu lesen!


1 comment:

  1. Uiiiii, die schwarze Wickelbluse aus der zweiten Collage ist ein Traum! :)

    Wie geht's dir denn so? Habe in letzter Zeit ab und zu mal an dich gedacht. :)

    Liebe Grüße,
    Sara

    ReplyDelete

I would love to get some feedback of you guys! Tell me what you think.