Bonjour & Welcome

Review: L'Oreal Nude Magique Eau de Teint

DE: Wie ich bereits im vorangegangenen Post erwähnte, folgt nun eine Review über L`Oreals "Nude Magique Eau de Teint" Make-up. Ich schlich schon seit einiger Zeit um dieses Produkt herum. Ich bin kein großer Make-up Fan, zugegeben. Ich bevorzuge BB- oder CC-Creams, da ich einfach ein leichtes Gefühl auf der Haut haben möchte, welches natürlich aussieht und nicht die Poren verstopft oder man schlicht weg zu "zugekleistert" aussieht. Selbstverständlich sollte es eine milde Deckkraft besitzen und den Teint ebenen. Ganz schön viele Ansprüche an ein Produkt! 

Doch da kam L`Oreal mit seinem beworbenen Nude Magique genau richtig, schließlich verspricht es laut Herstellerangaben folgendes:

"Eine neuartige Formel, eine neuartige Anwendung und ein neuartiges Gefühl: Eau de Teint, die innovative Textur, leicht wie Wasser, verschmilzt auf der Haut - mit einem Tropfen zur Perfektion! Die innovative Textur aus leichten Ölen und kostbaren Essenzen beschwert nicht und überzeugt mit einem ebenmäßigen Teint."

Klingt doch genau wonach ich suche! Die Textur ist tatsächlich leicht und schmelzend. Es ist fast fließend wie Wasser, ein Grund weshalb es vor Gebrauch gut geschüttelt und vorsichtig aus der Flasche entnommen werden sollte. Wie man es am Besten auftragen sollte, ist Jedem selber überlassen. Ich empfehle jedoch ein wenig auf den Handrücken zu geben, anschließend in Punkten auf das Gesicht auftupfen und dann a) mit den (sauberen) Fingern vorsichtig einklopfen oder b) mit einem wirklich kompakten Pinsel verteilen. Das Make-up-Ei würde ich als eher ungeeignet einstufen, da es, egal ob im nassen oder trockenen Zustand, zu viel des Produktes aufsaugt und verschwendet.

Das Make-up verschmilzt regelrecht mit der Haut rückstandslos. Ein großer Pluspunkt. Es deckt nur recht leicht, versprach hingegen auch nichts anderes. Geeignet also für eher unproblematische Haut bzw. in Kombination mit einem gut pigmentieren Concealer einsetzbar. Es fühlt sich sehr angenehm an es zu tragen! Ich habe eine eher ölige T-Zone, der Rest neigt zu trockener Haut. Und selbst nach 7 Stunden tragen, ohne nach zu legen, sieht mein Gesicht noch ebenmäßig aus. Weder glänzend, noch schuppig. Bravo!

Bevor ich weiter in hohen Tönen lobe, verrate ich euch den eigentlichen Kaufgrund. Und zwar ist es nicht komedogen! Dies bedeutet, es "beugt" Mitesser vor bzw. verstopft die Poren nicht und lässt die Haut atmen. Es gibt nur wenige Drogerieprodukte, die dieses Versprechen geben können. Einzige Sache, die man beachten sollte dabei, dass man sich abends sehr gründlich Abschminkt - und nicht nur mit Wasser! Grund für seine Nicht-Komedogenität sind Silikone und diese sind wasserunlöslich. Deswegen schön eine Reinigungsmilch verwenden.


Mit einem Preis von etwa 12 Euro ist es definitiv eines der teureren Make-Ups. Es lohnt sich aber für alle die:

- einen natürlichen, ebenmäßigen und leichten Teint suchen
- die Haut nicht beschweren wollen 
- Mitesser vorbeugen wollen bzw. nicht durch Make-up zusätzlich provozieren möchten (nicht komedogen!)
- mattes Finish
- schnelles und einfaches Auftragen
- lange Haltbarkeit

Wem ich eher davon abraten würde bzw. Punkte zur Kaufverzögerung:

- wer eine mittlere bis starke Deckkraft sucht
- wem flüssiges Make-up zu umständlich ist und eher eine cremige Textur sucht
- Inhalt recht gering mit 20ml
- der Preis


Ich hoffe euch hat diese Review gefallen und weitergeholfen. Ich werde es weiterhin benutzen und freue mich über dieses Produkt. Es reiht sich hervorragend in meine tägliche Routine ein! Wollt ihr zukünftig gerne mehr solche Artikel lesen?

EN: Sorry sweeties, I'm going to post the english version tomorrow morning!! I promise. xx

4 comments:

  1. cool!!!

    xx

    daniella

    simplybeautifulelegant.blogspot.com

    ReplyDelete
  2. du siehst zucker aus :)

    ich persönlich schwöre auf das dr. hauschka makeup (benutze allerdings grundsätzlich auch nur naturkosmetik ;). da glänzt und irritiert nichts. die deckkraft ist mittel, was eigentlich recht angenehm ist.

    darf ich fragen, auf wieviele mm du deine ohrlöcher gedehnt hast? hab selbst 11mm.

    ReplyDelete
  3. mattes finish ist echt toll! werde ich mal testen.
    danke fürs ausführliche vorstellen.
    alles liebe
    Maren Anita

    FASHION-MEETS-ART by Maren Anita

    ReplyDelete
  4. Ouuuu, daaaaanke für diese Review! Ich habe wie ne Bekloppte ein nicht komedogenes Make-up gesucht. Bei alverde bin ich fies auf ein total sclechtes Produkt reingefallen und nun nutze ich, ebenfalls von L'Oréal, dieses Mineralpuder. Das ist super, aber erwischt man selbst von der hellen Nuance zuviel, sieht man aus wie eine Möhre. Daher werde ich dieses Zauberwasser mal testen :) Danke! :)))

    ReplyDelete

I would love to get some feedback of you guys! Tell me what you think.