Bonjour & Welcome

So macht ihr euren Nagellack haltbarer!

DE: Vor allen Dingen zur Weihnachtszeit macht es Spaß sich kreativ auf seinen Nägeln auszuleben - soweit ich zumindest für mich sprechen kann. Glitzer in Hülle und Fülle, kleine Sterne oder Rentiere zum Aufkleben oder interessante French Manicure Varianten. Von edel bis kitsch, alles ist erlaubt solange das Resultat ordentlich aussieht und gut hält!

Doch wie überstehen unsere zurecht gemachten Nägel das Geschenkever- und entpacken, das Keksebacken und Shoppingtüten-Tragen ohne anschließend ramponiert auszusehen und man steht wieder bei 0 und sieht sich bereits abends vor dem Nagellackentferner sitzen? Hier zumindest 15 verdammt gute Tricks, um dem Nagellack die besten Voraussetzungen zu bieten. Ich bin ja mal gespannt, wie viele ihr davon bereits kanntet und angewendet habt!

1. Hello, Vinegar!


Reinigt euren Nagel vor dem Basecoat mit einem Wattestäbchen und hellem Essig. Dieses entfernt jegliche Rückstände und natürliche Öle eurer Nagelbetten, welche andernfalls einen sauberen Nagellackauftrag behindern könnten.

Use a cotton swap to wipe down your nails with white vinegar before applying a basecoat. It'll remove any product buildup and natural oils. This way you're preparing your nails the best you can for any kind of nail polish.

2. Nicht Einweichen lassen!


Man kennt es aus Filmen oder hat es selber schon vielleicht bei der Maniküre erlebt: das Einweichen der Hände in einem Handbad bevor es später an den Nagellack geht. Es macht schon Sinn seine Hände einzuweichen, wenn man dann lästige Nagelhaut entfernen möchte. Jedoch danach eine tolle Maniküre aufzutragen und haltbar zu machen, erschweren wir uns. Die Nägel saugen das Wasser bzw. die Feuchtigkeit regelrecht auf. Man kennt es ja selbst, wie seine Hände nach einem Vollbad aussehen. Wenn ihr dann also den Lack auftragt und eure Nägel im Laufe der nächsten Stunde "trocknen", ziehen sie sich wieder zusammen und plötzlich passt der aufgetragene Nagellack nicht mehr zum Nagel an sich. Deshalb: die Nagelhaut entfernen, eine Pause einräumen und den Nagellack auftragen und nicht  unmittelbar vor einer Maniküre lange Duschen, Händewaschen oder Baden.

Don't soak nails before painting them. It is this typical scenario: soaking your nails in a nail salon to soften them before removing any cuticles, well this makes total sense, but applying nail polish afterwards isn't the best idea! Remember taking a long hot bath, how are your hands looking like? Exactly! Your nails retain water and expand. Once you've painted them, they'll shrink - meaning your nail polish will no longer fit your nails. So decide first, if you want to remove cuticles, take a long bath/shower, washing the dishes and so on. After all of them, give you nails some time to "dry" and enjoy you manicure.

3. Feil-Trick


Feilt eure Nägel vor dem Nagellackauftrag - logisch! Noch besser, wenn ihr sie so versucht zu feilen, dass sie die Form eurer Nagelhaut "spiegelt". So gibt ihr ihnen die beste Chance am Wenigsten Abzubrechen.

File your nails into a shape that mirrors your cuticles, which makes them less likely to break. And please file your nails before painting them!

4. Aufgepasst


Passt auf, dass ihr keinen Nagellack auf eure Nagellack auftragt. Ansonsten bröckelt euch der Lack an diesen Stellen früher oder später ab. Wenn es also sein muss, solltet ihr diese vorab entfernen, euch dann einen Tee oder Kaffee in Ruhe gönnen und die Nägel lackieren. Denn wie eben bei Punkt 2 schon besprochen: nicht nach dem Einweichen direkt loslegen!

Avoid getting any nail polish on your cuticles, which lifts the paint from the nails and leads to chipping them. Use some oil to remove your cuticle first or make a nice hand bath. But then (take a look at step 2) give your nails some time to dry before applying any nice nail polish.

5. Doppelt hält besser


Nehmt erst eine Schicht Unterlack und doppelt diesen alleinig an euren Fingerspitzen. Ich denke eine große Erklärung ist nicht von Nöten! Denn wo bröckelt der Lack am Ehesten und wo ist er am Anfälligsten? Genau, an den Fingerspitzen. Also Vorsorge ist alles.

Apply one layer of basecoat on your nails, apply a second layer just on your finger tips. I think you don't need any explanation, huh? 

6. Nicht vergessen!


Erst den Basecoat, dann den Lack, dann den Topcoat. Das gute Dreierteam, doch es nützt alles nichts, wenn man doch die Ecke ausspart oder den Lack nicht bis wirklich über die Nagelspitze zieht. Manches Mal scheut man davor zurück, um lieber keinen Lack auf der Haut zu riskieren, den man wieder entfernen müsste, doch schaut wirklich auf eure Nägel beim Lackieren, ob ihr jede Ecke erreicht.

First basecoat, second nail polish, third topcoat: what a great team! But they can be as good as possible, if you're missing some bits of your nails to paint, they won't work thatgood. So don't skip the "free edge" of your nails. Make sure that your nail tips are sealed too! Even if you're risking the colorful nail polish to get on your skin, but it is worth it at the end.


7. Nicht pusten!


Warme Luft ist Gift für ein angenehmes und gleichmäßiges Nagellack-Trocknen. Was hingegen hilft ist Eiswasser! Lasst den Lack antrocknen und haltet eure Hände, wenn es mal wieder schneller gehen soll, 1 bis 2 Minuten in oder unter Eiswasser. Ich mache das immer, egal ob ich in Eile bin oder Zeit habe, nach dem Prozedere ist ein eiskaltes Händewaschen immer ein Muss! Ein anderer Tipp wäre es euren Fön auf Kältestufe zur Hand zu nehmen.

Don't blow your nails too let them dry quicker. Cool air is the key! Use a blow dryer on cool heat or hold your hands underneath ice water for about one or two minutes. Great tips if you're in hurry. But I have to admit, the ice water step is one thing I never miss out. It makes it so much easier to get a great result at the end.


8. Auf die Seife kommt es an.


Nicht nur während des Nägellackierens kann man Fehler machen, auch hinterher gibt es Dinge, die man verändern sollte, wenn man die Haltbarkeit verlängern will. Benutzt beispielsweise eine milde Seife, anstatt eines aggressiven Hand-Desinfizierer. Milde Seifen sind im Allgemeinen besser für eure Hände im täglichen Gebrauch, besonders in der kalten Jahreszeit, wo wir gegen das Austrocknen entgegencremen.

You can avoid some mistakes after paint your nails in your daily routine too. Use a mild soap instead of a hand sanitizer. It will be too aggressive. On a daily base it always will be a better choice to use mild soaps. I mean especially in wintertime, where we all are fighting against dry hands with hand creme. Keep it simple and mild.

9. Nagelöl


Nicht nur etwas für unten drunter, sondern auch für oben drauf! Schonmal darüber nachgedacht Nagelöl über dem Lack alle paar Tage aufzutragen? Nein? Macht es aber einmal, schließlich versorgt ihr so eure Nägel mit genügend Feuchtigkeit und verhindert somit das Austrocknen und brechen des Nagels. Perfekt also nicht nur als Wellness, sondern auch um ein Absplittern zu vermeiden.

Not only a thing for underneath: nail care oil. HAve you ever thought about applying oil above your polish from time to time? No? Well you care your nails with the oil, even with polish you'll give them a lot of moisture which prevents breaking or chipping. 

10. Rausgewachsener Gelnagel?


Kleiner Tipp am Rande: wenn ihr Gelnägel tragt und sie zu beginnen rauszuwachsen, ihr sie aber noch nicht erneuern lasst, tragt an die kahle Stelle etwas Glitzerlack auf, so zaubert ihr ein neues Nageldesign und kaschiert das Rauswachsen des Lackes. Plus, Glitzernagellack ist im Normalzustand schon schwer zu entfernen, deswegen könnt ihr euch so sicher sein, dass es eine Zeit lang halten wird.

A little hack: apply some glitter nail polish on your nails to hide chipped overgrown gel manicure nails! It is long lasting, good looking and helps to hide the process for a while.

11. Abgesplitterte Spitzen?


Auch gar kein Problem, wenn ihr keine Zeit und/oder Lust habt euren Nagel komplett neu zu machen. Kreiert einfach eine Version der French Manicure! Egal ob mit goldener Spitze, klassisch weißer oder doch vielleicht schwarzer. Minimaler Aufwand, maximales Ergebnis.

If the tips of your nails chipped, add a super thin french manicure. There are moments, where we're not in the mood to redo our whole nails from the beginning. So hide it with you own interpretation of a  french manicure: use gold, black or classic white. Enjoy to play with the design.

12. Handschuhe, olé!


Ich beherzige diesen Tipp selber nicht, aber Handschuhe beim Abwasch zu tragen oder beim Putzen, ist nie eine verkehrte Idee. Doch ich finde, dass man so kaum ein gutes Handgefühl hat, um die Dinge richtig anzupacken. Aber ein Tipp ist und bleibt es trotzdem.

Wear cloves when doing the dishes or cleaning the flat. I don't use any gloves, because it is harder to clean with them, but it is a tip at least and maybe one you can use!


13. Abgerutscht.


Wenn ihr während des Lackierens abrutscht oder gegen etwas kommt, kennt ihr sicherlich diese netten verwischten Stellen auf dem Nagel, die einen wirklich aufregen können. Anstatt einfach drüber zu lackieren, solltet ihr ein Wattestäbchen zur Hand nehmen die gewischte Stelle entfernen und dann normal weiter lackieren. Andernfalls bekommt ihr einen hügeligen Endauftrag und ein ungleichmäßiges Lackverhältnis, so kann und wird er vermutlich dort als erstes anfangen zu bröckeln, da die Schichten mehrfach aufgetragen sind, im Vergleich zu anderen Nägeln.

If you chip or smudge a nail, don't paint just over it, use a cotton swap and nail polish remover, to remove the smudgy part. Apply afterwards another layer of nail polish. Otherwise you will get a bumby nail and it will chip at this part sooner, because of  more layers.


3 comments:

  1. Ѵery descriptive blog, ӏ loved tҺat ɑ lot. Will thегe bе a
    pɑrt 2?

    my web pаge http://denkmalschutz-immobilien.weebly.com/

    ReplyDelete
  2. WOW ust whаt I was looking for. Came hsre by searching for augsburg ѡww baudenkmal

    Μy web blog; denkmalschutz-immobilien.weebly.com/

    ReplyDelete

I would love to get some feedback of you guys! Tell me what you think.