Seite wählen

Nachdem sich heute endlich mal wieder Sonne hinter den Wolken hervor getan hat, dachte ich mir passend zum Frühlings-ähnlichen Wetter meinen Header neu zu gestalten. Das Bild ist letztes Jahr im August in London entstanden. Ich mag es nach wie vor. Und die goldenen Töne passen meiner Meinung nach hervorragend, um ein bisschen mehr Sonnenschein in den Blog zu bekommen.

Ich liege leider zur Zeit flach – ja, mich hat die Grippe auch erwischt, dabei dachte ich gut drum rum zu kommen. Aber ich hoffe, dass sie schneller geht, als sie gekommen ist! Hoffe, dass ihr davon größtenteils verschont geblieben seid und bleibt. Also, was sagt ihr zu dem neuen Header?


Slowly but surly sun arises. Well, what can I say? I’m having enough of the dull weather for weeks. That’s why I’ve decided to make a new header – convenient to spring awakening. Some nice golden colors like sunshine. What do you think about the new one? The picture of the header was taken in London last year in august. I totally love the picture, even if I’m seeing all the time at my desktop background. But now some bad news: I’m sick – the flu. So I’ll stay next days in bed and trying to recover quickly. Hope you all are doing well.