Let’s talk about: Miley und die Sache mit dem “Wrecking Ball”
| | |

Let’s talk about: Miley und die Sache mit dem “Wrecking Ball”

DE: Um Eines vorweg zu nehmen: Ich bin weder Fan, noch Nicht-Fan vom Ex-Disney Star Miley Cyrus. Aber in der letzten Zeit kommt man an, der mittlerweile mehr als erwachsen gewordene, Miley nicht vorbei. Jeder kennt Auszüge oder Bilder von ihrem VMA- Auftritt, ihrer Single “We can’t stop” oder sonstigen mehr oder weniger nackten Tatsachen. Deswegen hat Jeder auch so seine Meinung zu ihr und den Umständen. Eins muss man ihr lassen, sie weiss, wie man von sich Reden macht. Es reicht aber offensichtlich nicht, dass sich das prüde Amerika über die Vorbildfunktion das Mundwerk zerreißt und generell sämtliche Klatsch- und Tratschblätter über sie berichten. Nein –  selbst die Mode, wobei man sich an dieser Stelle vielleicht auch fragen sollte “Welche Mode?”, muss nun indirekt…

Let’s talk about: Anglizismen und die liebe Werbung

Let’s talk about: Anglizismen und die liebe Werbung

DE: “Fly high, pay low”, “Have a break, have a Kit Kat”, “Nothing between us”: dies sind nur einige Werbesprüche, die uns ködern sollen – Interesse und Neugier erwecken. Oder wie wäre es mit einer “Youth Code Luminizer”- Day-Creme, einer “Repair and Care”-Bodymilk oder doch lieber ein “pure skin anti-shine pore refining serum”? Es kann schon ganz schon verwirrend sein, wenn man durch die Drogerieregale schlendert und auf der Suche nach gewissen Produkten ist. Man liest oftmals mehr englische Begriffe als deutsche. Ok, zugegeben, es mag alles “fenzy”, “clever” und “cool” klingen, aber ist nicht auf irgendwann genug? Ich behaupte einfach mal ganz frech an dieser Stelle, dass “wir” beim ersten Lesen das Meiste verstehen und auch wissen, um was es sich handelt. Aber es…

Let’s Talk About: Kleidergrößen

Let’s Talk About: Kleidergrößen

DE: Eventuell hat den Ein oder Anderen die Überschrift irritiert, aber keine Panik! Es handelt sich hierbei um ein Thema, was Jeden etwas angeht und sicherlich auch bewusst oder unbewusst beschäftigt. “Kleidergröße”ein Wort, dem viel Gewichtung gegeben wird. Es geht jedoch nun nicht darum, ob Jemand dick, dünn, klein, groß, kariert oder gestreift ist. Jeder kennt seine eigenen Maße und Größen und weiss vermutlich auch in welchem Geschäft er zu welcher Größe greifen muss. Egal ob “S/M”, “36/42”, Hosengröße “28” oder Schuhgröße “37”. Wieso das Geschäft eine Rolle spielt? Ja, wieso tut es das eigentlich? Wieso ist es manchmal so, dass man in Geschäft “XY” zu seiner Standardgröße greift und plötzlich ist die Hose zu klein/groß. Dann schlendert man weiter zum nächsten Laden seines Vertrauens…

Let’s talk about: Leggings

Let’s talk about: Leggings

DE: “Hallo” und “Willkommen” zur zweiten Runde “Let’s talk about”! Heutiges Thema: Leggings. Oh ja, ihr habt richtig gelesen. Leggings sind seit je her eigentlich Kleidungsstücke, die eine Frau entweder liebt oder hasst. Einfach anzuziehen, keine Knöpfe, Nichts, was drücken oder einengen könnte. Schlicht weg: bequem. Aber mal ehrlich, rein optisch gesehen können Leggings nicht viel. Zumindest bis vor einiger Zeit. Mehr und mehr (Online-)Shops bieten Leggings in verschiedenen Texturen, Materialen und Muster an. Der Freiheit sind keine Grenzen gesetzt! Die Bequemlichkeit wurde optimiert und mit Mustern beschmückt, kein Wunder also, dass für Viele die Leggings zum Allrounder geworden ist, quasi ein Hosen-, Strumpfhosen, Jogginghosenersatz. So scheint es zumindest, denn unterm Strich müssen wir uns alle eingestehen, es ist und bleibt und Leggings. Deswegen finde ich…

| |

Let’s talk about: Sneakers !

DE: Hallo und herzlichen Willkommen zu einer neuen Reihe auf meinem Blog. Ich dachte ich führe ein neues Leitelement ein und zwar geht es darum, dass mir gewisse Dinge täglich in der Stadt auffallen wo ich denke “Muss das sein?”, “Gehört das so?” oder “Warum machen es plötzlich alle?”. Kennt ihr das? Mein Gefühl reicht von einer gewissen Aufregung bis hin zur Begeisterung, aber das werdet ihr schon merken, je nachdem um welches Thema es sich handelt. Genug zum Vorwort. Heute wollte ich gerne mal das Thema “Sneakers” anschneiden. Ich weiss noch damals in meiner Schulzeit – in guten 90er und Anfang 2000! Wie wild alle auf Turnschuhe in jeglicher Form und Farbe waren: mit Plattform, ohne Plattform, extra breite Neon-Schnürsenkel, rein Weisse oder welche die beim Stampfen blinken. Ich…

“Happy Valentinsday” to all of you!

“Happy Valentinsday” to all of you!

facebook.com/page+s/Do-it-Yourself/154222704720799 Hier ein paar “do it yourself”-Inspirationen. Vielleicht auch ein paar Anregungen, die man auf die letzte Minute noch umsetzten könnte, falls man den Valentinstag vergessen hat. Wie auch immer, ich finde persönlich, dass es genügend Tage im Jahr gibt, um den “Tag der Liebe” zu zelebrieren. Es ist ganz schön, aber kein Anreiz gerade heute die großen Geschosse aufzufahren mit Karten, Blumen und xxl-Kuscheltieren. Ich freue mich einfach Zeit mit meinem Freund zu verbringen und alles drum rum einmal vergessen zu können! Wie viel Wert legt ihr auf den 14. Februar? Trotz alle dem: Ich wünsche euch einen schönen Valentinstag – egal, ob ihr alleine seid, mit Freund, der besten Freundin, eurem Haustier oder eurer Familie! Here are some do-it-yourself-inspirations. Maybe you’ve forgotten valentinsday…